Glossar auf kredit-informant
Kredit-Informant
HomeImpressum


Glossar

oder auch Abkürzungsverzeichnis

Auf dieser Seite finden Sie einige Begriffe und Abkürzungen, die auf diesen Seiten vorkommen, in Kurzform erläutert.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ratenkredit

Ein Kredit mit einer monatlich festen Rate. Diese Rate beinhaltet sowohl Zinsen als auch Tilgungsleistungen.

Rating

Kennzahl, die die Bonität eines Schuldners vergleichbar macht. Erst das Rating ermöglicht einer angemessene Würdigung des Kreditrisikos. Wichtig bei der Beurteilung der Kreditfähigkeit.

Siehe auch: Bonität,Kreditfähigkeit

Realkredit

Bezeichnet einen Kredit, der grundpfandrechtlich gesichert ist. Dabei wird der Realkredit aber nur bis zu einer bestimmten Höchstgrenze als solcher bezeichnet.

Siehe auch: Grundschuld

Refinanzierung

Das Geld, welches die Banken ausleihen, müssen diese Ihrerseits entweder als Einlagen von Kunden hereinnehmen oder frei am Kapitalmarkt ausleihen. Das dies zur Finanzierung des Kreditgeschäftes dient, spricht man auch von einer Refinanzierung.

Risikoprämie

Dei Risikoprämie wird als ein Teil eines Kreditzinssatzes verstanden. Die Banken bestimmen dazu, wie hoch das Risiko des speziellen Kredites ist. Je nach gestellter Sicherheit und Kreditfähigkeit ist das Risiko eines Ausfalls höher oder eher niedriger. Auf Basis dieser Daten wird die Risikoprämie berechnet, die dem Zinssatz aufgeschlagen wird. Generell gilt: Je niedriger die Ausfallwahrscheinlichkeit ist, umso niedriger ist die Risikoprämie.

Siehe auch: Zinssatz,Kreditfähigkeit