Glossar auf kredit-informant
Kredit-Informant
HomeImpressum


Glossar

oder auch Abkürzungsverzeichnis

Auf dieser Seite finden Sie einige Begriffe und Abkürzungen, die auf diesen Seiten vorkommen, in Kurzform erläutert.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EBIT

Bezeichnung für den Gewinn vor Steuern und Zinsen. (engl. Earnings before Interest and Taxes). Eine Rechnungsgröße bei der Bilanzanalyse.

Siehe auch: Bilanzanalyse

EBITDA

Bezeichnung für den Reingewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen. (engl. Earnings before Interest, Tax, Depreciation and Amortization.) Eine Ertragskennzahl von Unternehmen, die sich aus dem Jahresüberschuss vor Steuern, Zinsaufwand und Abschreibungen des Unternehmens zusammensetzt.

Siehe auch: Bilanzanalsye

Eigenkapital

Das Reinvermögen einer Unternehmung. Dabei sollte im Idealfall das Vermögen die Schulden übersteigen. Wird aus der Differenz der Aktiva und Passiva ermittelt. Normalerweise findet sich das Eigenkapital auf der Passivseite der Bilanz.

Siehe auch: Passiva,Bilanzanalyse

Eigentümergrundschuld

Wenn der Gläubiger und der Schuldner einer Hypothek, bzw Grundschuld ein und dieselbe Person ist, ist die Grundschuld eine Eigentümergrundschuld. Kommt vor, wenn der Kredit getilgt ist, aber die Grundschuld nicht aus dem Grundbuch gelöscht wird.

Engagement

Bezeichnet die Kreditverpflichtungen, die eine Bank gegenüber einem Kreditnehmer eingegangen ist. Dies kann auch mehrere einzelne Kredite umfassen.