Baukredit auf kredit-informant
Kredit-Informant
HomeImpressum


Baukredit

oder Baudarlehen

Grundriss Wie schon beim Thema Immobilienkredit beschrieben, dienen diese Kredite der Finanzierung von Immobilien. Eine weitere Unterscheidung der Kreditarten liegt im Verwendungszweck; wobei diese Unterscheidung eher kosmetischer Natur ist. Der Immobilienkredit finanziert allgemein Immobilien, die schon "fertig" sind, also solche die gekauft werden. Ein Baukredit hingegen dient mehr der Errichtung von Immobilien. Das klingt zwar nach Haarspalterei, da am Ende ja die eigene Immobilie das Ziel aller Wünsche ist, aber diese Begriffe tauchen in dieser Form bei verschiedenen Instituten auf. Der Hauptunterschied liegt oft in der Auszahlung der Gelder. Beim Immobilienkredit wird der Kredit sofort und komplett (es sein denn, ein Disagio wird berechnet) ausgezahlt, wogegen ein Baukredit üblicherweise nach Baufortschritt ausbezahlt wird. Oft sind dies dann 4 Raten, eine Rate zu Beginn, eine nach Fertigstellung der Kellerdecke, eine Rate bei Rohbauabnahme, und zum Schluss eine Rate bei Beginn des Innenausbaus. Wann die Raten im speziellen Fall gezahlt werden, ist auch das Ergebnis der Kreditverhandlungen. Bei einem Baukredit können jedoch noch Bereitstellungszinsen anfallen. Auch das ist mit dem Zweck des Kredites erklärbar. Normalerweise beginnen die Bauarbeiten erst nach einer Kreditzusage der Bank, die das Geld zur Auszahlung bereit hält. Bis dann die ersten Rechnungen zu zahlen sind, vergehen üblicherweise einige Tage. Für diesen Zeitraum sind dann die Bereitstellungszinsen fällig, die jedoch unter dem Nominalzins liegen.

Oftmals geht ein Baukredit auch einher mit der Bereitstellung eines speziellen Baukontos, von dem die laufenden Rechnungen der Baumassnahme bezahlt werden. Je nach Baufortschritt wird dann der Sollsaldo des Baukontos aus dem Kredit getilgt. Die Einrichtung eines speziellen Baukontos verspricht mehr Übersicht bei der Baumassnahme, da alle Zahlungen, die unmittelbar mit dem Bau zusammenhängen von nur einem Konto bezahlt werden. Der Übrige, private Zahlungsverkehr verbleibt weiterhin auf dem normalen Konto des Bauherrn.

In Punkto Zinszahlungen und Tilgung ist kaum ein Unterschied zwischen einem Bau- und Immobilienkredit.

Die klassische Form eines Baukredites ist somit die Herstellung einer Immobilie.